Maybach Lester 72 Edelweiss Custom Aged

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
  • zweiteiliger Mahagonikorpus
  • zweiteilige aufgeleimte Ahorndecke
  • Mahagonihals
  • Ebenholzgriffbrett
  • M.o.P. Block Griffbretteinlagen
  • Binding am Hals, Korpus und Kopf
  • Tonabnehmer: 2 Amber Spirit of 59 Humbucker
  • 3-Weg Toggle
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • CTS TVT Custom Potis
  • Kluson Mechaniken mit Tulip Knöpfen
  • vergoldete Hardware
  • Besaitung: Daddario EXL110 .010 – .046
  • Finish: NC Relic
  • Farbe: Weiß
  • inkl. Maybach Luxus-Koffer
Kategorie:

Die unterschiedlichen Shapes und Halsprofile aus den Jahren 1957 bis 1959 waren unsere Vorbilder für die MAYBACH® Lester Modelle, die in unserer Manufaktur zu optischen und handwerklichen Meisterstücken gefertigt werden. Den magischen Sound haben in den letzten 60 Jahren ganze Horden von Gitarristen immer wieder neu definiert und eigentlich gibt es ihn gar nicht. Von Peter Green bis Slash ist ja alles drin. Die typische Kundenanfrage für einen „PAF“ bei AmberPickups lautet: „Alt muss er klingen, aber lebendig – gerne leicht näselnd, aber bitte mit strammen Bässen und seidigem Glanz in den Höhen.“ Die handgewickelten „59 CrossPoint“ Pickups treffen exakt den erdigen Rock-Sound mit dem die großen Gitarristen der letzten Dekaden unseren Sacculus* immer wieder in Verzückung bringen. Mit dem richtigen Amp/Box ist auch hier alles drin. Übrigens: ein massiver Mahagonybody samt Innereien kann selbst einem durchtrainierten Gitarrero durchaus ins Kreuz fahren. Jede MAYBACH® Lester hat deshalb die klare Ansage: KEINE 4,0 Kilo! Ohne Koffer, versteht sich. Die MAYBACH® Lester Modelle werden ausschließlich mit Nitrolack in den Farben Schwarz, Gold, Wild Cherry, Midnight Sunset, Havanna Tobacco und Honey Pie lackiert.

Tipp: Beide Volume-Potis gleichzeitig mit der flachen Hand „zu- oder aufrollen“.

Produkt Besonderheiten

Farbe
Marke
Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „Maybach Lester 72 Edelweiss Custom Aged“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.